Psychosoziale Beratungspraxis

Hochsensible Beratung mit Herz - Life & Career Guidance



Selbsteinschätzungstests

Im Folgenden möchte ich Ihnen ein paar Tests vorstellen, nach denen Sie eine grobe Selbsteinschätzung vornehmen können. Für eine Weiterarbeit empfehle ich aber unbedingt die weitere Auseinandersetzung mit den Themen in Form von Büchern, Austausch mit Gleichgesinnten und psychologischem Fachpersonal.


1. Test: Hochsensibilitätstest angelehnt an Elaine N. Aron - Bist du hochsensibel?

1. Ich fühle mich leicht durch starke Sinneseindrücke überwältigt?

2. Nimmst du Feinheiten aus deiner Umwelt stärker wahr?

3. Beeinflussen dich die Stimmungen anderer Menschen?

4. Hast du ein höheres Schmerzempfinden?

5. Musst du dich an stressigen Tagen zurückziehen, entweder ins Bett oder in einen abgedunkelten Raum oder eine Ort, wo du wieder zur Ruhe kommen kannst und keinen zusätzlichen Reizen ausgesetzt bist?

6. Wirken Koffein und Medikamente bei dir stärker?

7. Beeinträchtigen helles Licht, kratzige Stoffe, starke Gerüche oder laute Geräusche dein Wohlbefinden?

8. Hast du ein reichhaltiges, komplexes Innenleben und denkst über Dinge nach, von denen du merkst, damit beschäftigt sich nicht jeder?

9. Bereiten dir laute Geräusche Unbehagen?

10. Bewegen dich schöne Kunstwerke, die Natur oder Musik in einer besonders tiefen Art und Weise?

11. Liegen deine Nerven manchmal derart blank, dass du nur noch alleine sein möchtest?

12. Bist du sehr gewissenhaft?

13. Bist du schreckhaft?

14. Bist du schnell überfordert, wenn man in kurzer Zeit zu viele Dinge von dir verlangt?

15. Wenn sich andere Menschen in deiner Umgebung unwohl fühlen, weißt du dann eher als andere, was du tun musst, um ihr Wohlbefinden wieder herzustellen?

16. Wirst du ärgerlich, wenn man von dir verlangt, zu viele Dinge gleichzeitig zu tun?

17. Bist du sehr darum bemüht, Fehler zu vermeiden und Dinge nicht zu vergessen?

18. Meidest du Fernsehsendungen und Filme mit Gewaltszenen?

19. Fühlst du dich unwohl, wenn sich um dich herum zuviel abspielt?

20. Beeinträchtigen Hungergefühle deine Konzentration nachhaltig und beeinflussen deine Stimmung?

21. Kannst du schwer mit Veränderungen in deinem Leben umgehen?

22. Bemerkst du Düfte, Geschmäcker, Details und Geräusche stärker als andere?

23. Ist es dir wichtig, dein Leben so zu organisieren, dass du Situationen vermeidest, in denen du dich ärgern musst oder die dich überwältigen?

24. Schneidest du bei Aufgaben schlechter als gewöhnlich ab und wirst nervös und unsicher, wenn du die Aufgaben erledigen musst, bei denen du mit anderen in Konkurrenz stehst oder beobachtet wirst?

25. Haben dich deine Eltern und/oder Lehrer als Kind als sensibel oder schüchtern bezeichnet?

Beantworte die Fragen ohne lange Nachzudenken. Antworte auch mit "JA", wenn es nur eingeschränkt zutrifft oder es in der Vergangenheit zugetroffen hat.

Ergebnisse:

Wenn du mehr als 13 Antworten mit "JA" beantwortet hast, dann bist du wahrscheinlich hochsensibel. Hast du nur 2 oder 3 Antworten mit "JA" beantwortet, treffen diese aber in sehr starken Ausmaß auf dich zu, dann könntest du ebenfalls eine hochsensible Person sein.

Originaltest nach Elaine N. Aron auf ihrer Website: https://hsperson.com/test/

2. Test: Hochsensibilitätstest nach Dr. Satow

Mithilfe dieses Tests über Hochsensibilität findest du anhand von mehreren Kriterien (Wahrnehmung innerer und äußerer Reize, Verarbeitung von Reizen, Selbstaufmerksamkeit) heraus, ob du hochsensibel bist.

https://www.psychomeda.de/online-tests/test-fuer-hochsensibilitaet.html

3. Test: Fragebogen für Eltern nach Elaine N. Aron - Ist dein Kind hochsensibel?

Ist dein Kind hochsensibel?
Fragebogen für Eltern nach Elaine Aron.pdf (87.91KB)
Ist dein Kind hochsensibel?
Fragebogen für Eltern nach Elaine Aron.pdf (87.91KB)


4. Test: Sind Sie eine Scannerpersönlichkeit? 



Wichtiger Hinweis:

Wie Elaine N. Aron schon sagte, kann kein psychologischer Test so aussagekräftig sein, um sein Leben danach auszurichten. 

Deshalb empfehle ich, die Ergebnisse der Tests in gemeinsamer Betrachtungsweise nur als grobe Einschätzung zu sehen. 

Kein Testergebnis ist in Stein gemeißelt und unveränderbar. Eine Weiterarbeit mit den Ergebnissen durch qualifizierten Berater*innen oder Therapeut*innen ist daher empfehlenswert.

Du willst lernen, deine Grenzen zu erkennen, gut darauf zu achten und sie auch einzufordern, deine Wahrnehmungen richtig einzuordnen und mit Überreizung effektiv umzugehen?

Du willst dein Leben nachhaltig verändern und mit deiner Hochsensiblität in Einklang kommen? 


BUCHE DIR hier ein unverbindliches Mindsearching-Gespräch!







E-Mail
Anruf